Operationen

Manchmal sollten Schmerzen und Bewegungseinschränkungen besser durch eine Operation behandelt werden. Insbesondere dann, wenn Verletzungen oder Verschleiß zu einem mechanischen Hindernis geführt haben, ist ein operativer Eingriff die Methode der Wahl.

Ich führe ambulante Operationen an Hand, Fuß, Schulter- und Kniegelenk selbst durch. Ein Schwerpunkt liegt dabei in der Gelenkspiegelung (Arthroskopie) der großen Gelenke. Sollte die Behandlung Ihrer Beschwerden an diesen Punkt kommen, führen wir nach sorgfältiger Indikationsstellung die notwendigen Voruntersuchungen, das Aufklärungsgespräch und die OP-Vorbereitung in unserer Praxis durch. Für die Nachbehandlung vereinbaren wir ebenfalls Termine in der Praxis.

Sollte sich im Verlauf Ihrer Behandlung die Notwendigkeit zu einer größeren Operation, zum Beispiel einem Gelenkersatz ergeben, so kann auch diese operative Leistung von mir erbracht werden. Die weiterführende arthroskopische oder endoprothetische Versorgung erfolgt im städtischen Klinikum Dresden Neustadt. Darüberhinaus kann ich Ihnen je nach Körperregion und spezieller Operationsindikation die Versorgung bei mir bekannten und erfahrenen Kollegen auch über die Stadtgrenzen von Dresden hinaus empfehlen. Ihr gutes Recht auf freie Arztwahl und eigenständige Entscheidung wird davon nicht beeinträchtigt. Einen Teil der OP-Vorbereitung und die Nachbehandlung führen wir in unserer Praxis durch.

eigene operative Tätigkeit

Arthroskopie der großen Gelenke,

ambulante Eingriffe an Schulter, Knie, Hand, Fuß

stationäre und weitere Operationen

endoprothetische Versorgung des Hüft- und Kniegelenkes, weiterführenden arthroskopische Eingriffe an den großen Gelenken

Zusammenarbeit mit Kollegen im In- und Ausland, fall- und personenbezogen